Produkte vergleichen
  1. Diesen Artikel löschen
Mehr Produkte zum Vergleich hinzufügen Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Beetpaket Prärie

€ 51,60
Verfügbar
Wenn Sie eine kräftige Staudenbeetmischung mit wenig Pflege und abwechslungsreicher Blütenabfolge suchen, dann ist unsere Beetpaket Prärie die richtige Wahl. Mit diesem Mix haben Sie ausreichend Pflanzen für ein Beet von ca. 3m2. Das Beetpaket Prärie besteht aus den folgenden Pflanzen: - 3 x Aster divaricatus - 2 x Calamagrostis acutiflora ‘Karl Foerster’ - 4 x Echinacea purpurea - 3 x Knautia macedonica - 3 x Nepeta racemosa ‘Grog’ - 3 x Origanum vulgare ‘Compactum’ - 2 x Sedum ‘Matrona’ Die Gestaltung von Staudenrabatten hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Wo früher vor allem große Flächen mit einer Pflanze nach Höhe eingeteilt wurden, ist es heute und bei unserem Beetpaket Prärie anders. Die Pflanzen dieser Mischung werden einzeln (oder in sehr kleinen Gruppen) gepflanzt und somit mehr oder weniger miteinander vermischt. So entstehen Rabatte mit einer enormen Vielfalt in Struktur und Farbe, für das ganze Jahr. Neben der Pflanzenwahl ist die richtige Abstimmung wichtig, um eine lange Blütenabfolge zu erzielen. Um Ihnen diese schwere Entscheidung abzunehmen, haben wir dies bereits für Sie erledigt. Mit diesem Paket ist Ihnen ein langes blühendes und attraktives Beet gesichert.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • Blühende Pflanze Blühende Pflanze
  • Herrlich duftend Herrlich duftend
  • Insektenmagnet Insektenmagnet
Standort
Halbschatten, Volle Sonne
Wurzel-Sorte
9cm Topf
Qualität
Normale Qualität
Anzahl pro m2
7
Anzahl pro laufenden Meter
2.5
Blattfarbe
Blaugrau, Grün
Produkteigenschaften
Blühende Pflanze, Herrlich duftend, Insektenmagnet
Mindestbestellmenge
1

Pflanzenbeschreibung Beetpaket Prärie 

Die erste in der Blütenabfolge ist Nepeta (Katzenminze). Mit zartblauen Blüten, die sich schön mit den purpur-violetten Blütenständen des Sedum ‘Matrona’ (Fetthenne) verschmelzen, welche gleichzeitig aus dem Boden sprießen.


Im Sommer folgen dann die übrigen Stauden; die Aster divaricatus (Wald-Aster) in reinweißer Blüte; die Knautia (Wiesenkrone) mit leuchtend roten Blüten und die Echinacae (Sonnenhut) mit großen rosa-violetten Blüten.


Schließlich, gegen Ende des Sommers bis weit in den Herbst hinein, blüht der Oregano (Wilder Majoran/Zwerg Majoran). Mit herrlich duftenden Blättern und rosa Blüten. Das Sedum (Fetthenne) mit ebenfalls rosa Blüten schließt dann die Blütezeit ab. 


Währenddessen ist der Calamagrostis (Straußgras/Waldstraußgras) gesprossen und schmückt seit Sommeranfang das Beet mit beige-braunen, im Wind wehenden Ehren. Diese verbleiben bis weit in den Winter und müssen erst im März zurückgeschnitten werden. Fast das ganze Jahr über, erzeugt es dadurch, einen attraktiven Blickfang. 

Setzen Sie das Straussengras etwas weiter nach hinten ins Beet, denn es wird das höchste aus der Pflanzenmischung sein.

Standort und Pflege

Wenn Sie die Pflanzen aus dem Beetpaket Prärie einen sonnigen Standort geben entstehen wunderschöne, pflegeleichte Rabatte. Lediglich im Frühjahr sollten die Stauden zurückgeschnitten werden. Durch den dichten Wuchs brauchen Sie schon bald kein Unkraut mehr zu jäten.


Mehr anzeigen Weniger anzeigen