Topf

  1. Kirschlorbeer Mano (30-40 cm)
    Ab 9,00 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    4.5 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Im Topf

    Mindestbestellmenge: 10

    Menge:
    10+
    14,40 €
    15+
    12,00 €
    50+
    10,80 €
    200+
    9,00 €

    Sofortige Lieferung

  2. Kirschlorbeer Mano (40-50 cm)
    Ab 11,20 €
    Qualität :
    Normale Qualität
    Pflanzabstand:
    4.0 Stück je lfdm
    Wurzeln:
    Im Topf

    Mindestbestellmenge: 10

    Menge:
    10+
    15,50 €
    15+
    13,10 €
    50+
    11,90 €
    200+
    11,20 €

    Sofortige Lieferung

Kirschlorbeer 'Mano'

Von allen Kirschlorbeersorten ist der Kirschlorbeer 'Mano' (Prunus laurocerasus 'Mano') sicherlich einer der schönsten. Er wird zwar nicht so hoch wie andere Kirschlorbeersorten, wächst aber sehr kompakt und dicht und erreicht immerhin eine Höhe von 150 Zentimetern, so dass er als mittelgroße Heckenpflanze gilt. Für größere Gärten mag er vielen vielleicht zu niedrig sein, doch für kleine bis mittelgroße Gärten ist er genau richtig. Er wird ungefähr 100 bis 150 Zentimeter breit. Im Jahr wächst der Kirschlorbeer 'Mano' zwischen 20 und 30 Zentimeter.

Wenn Ihnen die Hecke zu niedrig ist, Sie aber nicht auf diese schöne Sorte des Kirschlorbeers verzichten wollen, pflanzen Sie einfach ein paar Spalierbäume hinter oder vor die Hecke. So erreichen Sie auch einen perfekten Sichtschutz, der effektiv vor den Blicken von Nachbarn oder Passanten sind. Kirschlorbeer ist generell sehr winterhart und selbst wenn es im Winter friert, verliert er nicht so schnell seine Blätter.

Kirschlorbeer 'Mano' hat dunkelgrüne Blätter, die denen des Echten Lorbeers ähneln. Die neuen Triebe dieser Heckenpflanze zeigen sich in bronzefarbener Tönung, was Ihrem Garten ein besonders elegantes Aussehen verleiht und den Zierwert Ihres Gartens erheblich erhöht.  Im Mai bis Juni zeigen sich kleine weiße Blüten, die einen intensiven Duft verbreiten und viele nützliche Insekten wie Bienen und Schmetterlinge in Ihren Garten locken, die zur Bestäubung aller Ihrer Gartenpflanzen wichtig sind.

Kirschlorbeer 'Mano' pflanzen

Der Kirschlorbeer 'Mano' steht am liebsten im Halbschatten, gedeiht aber auch in der Sonne und im Schatten. Selbst an einem Standort, der sehr windig ist, wie beispielsweise an der Küste oder auf einer Anhöhe, hat diese Heckenpflanze keinerlei Probleme, sich wunderschön zu entwickeln. Die beste Zeit, um den Kirschlorbeer 'Mano' zu pflanzen, ist das Frühjahr oder der Herbst. Pflanzen im Topf können aber das ganze Jahr gepflanzt werden.

Graben Sie dazu ein Loch das etwa doppelt so groß wie der Wurzelballen ist. Bevor Sie ihn in die Erde setzen, lockern Sie den Wurzelballen etwas auf und wässern Sie ihn ein wenig, aber nicht zu viel, damit nicht die ganze Erde herausgespült wird. Dann setzen Sie ihn in die Erde und schütten das Pflanzloch wieder zu. Wenn Sie den Kirschlorbeer 'Mano' in Ihrem Garten pflanzen, können Sie das ganze Jahr eine dunkelgrüne Hecke genießen. Beachten Sie jedoch, dass seine schwarzen Beeren und die grünen Blätter giftig sind.

Kirschlorbeer 'Mano' online kaufen

Diese Kirschlorbeersorte ist sehr pflegeleicht und erhöht den Zierwert Ihres Gartens erheblich. Pflanzen Sie eine der schönsten Kirschlorbeersorten, die wir im Angebot haben. Diese anspruchslose und pflegeleichte Heckenpflanze gedeiht wirklich in jedem Garten. Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie diesen schönen Kirschlorbeer bei Heckenpflanzendirekt.at. Diese immergrüne Heckenpflanze ist ein echter Gewinn für Ihren Garten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie mehr über die verschiedenen Kirschlorbeersorten erfahren wollen. Unsere Gartenexperten helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihre Hecke.