Kirschlorbeer

Der Kirschlorbeer (auf Lateinisch: Prunus laurocerasus) ist eine beliebte Heckenpflanze, die als robuste, blickdichte Hecke besonders gut geeignet ist. Bei Heckenpflanzendirekt.at haben wir verschiedene Varianten im Angebot, zum Beispiel auch den großblättrigen Kirschlorbeer 'Rotundifolia', den Kirschlorbeer 'Genolia' oder auch den Kirschlorbeer 'Zabeliana'.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass der Kirschlorbeer gut frostbeständig und winterhart ist. Grundsätzlich hat der Kirschlorbeer auch keine hohen Bodenansprüche, denn er wächst auf fast jedem nährstoffreichen, gut wasserdurchlässigen, lockeren Gartenboden. Der Kirschlorbeer kann außerdem in der Sonne oder auch im Schatten wachsen, denn er ist besonders widerstandsfähig. Auf feuchten, kompakten Gartenböden fühlt sich der immergrüne Kirschlorbeer jedoch nicht besonders wohl. Als Tiefwurzler wächst er deshalb auf einem durchlüfteten, lockeren Boden besser. Verdichtete Boden-Schichten führen dann dazu, dass der Kirschlorbeer verkümmern wird, achten Sie bei einem Kirschlorbeer deshalb auf den richtigen Gartenboden.

Der immergrüne Kirschlorbeer, auch bekannt als Lorbeerkirsche, stammt aus der Familie der Rosengewächse. Weil er auch im Winter seine Blätter behält, besonders winterhart ist übrigens die Sorte 'Caucasica', sorgt er das ganze Jahr hindurch für eine wunderbare, grüne Struktur, auch im Winter. Außerdem ist ein Kirschlorbeer pflegeleicht und dekorativ zugleich. Achten Sie jedoch darauf, dass seine schwarzen Beeren giftig sind.

Vorteile:

  • Anspruchslos, immergrün, frostfest, schnittfest
  • Für breite, blickdichte Hecken

Nachteile:

  • Sollte regelmäßig zurückgeschnitten werden

Kirschlorbeer

Kirschlorbeer-Sorten

Bei Heckenpflanzendirekt.at finden Sie bestimmt die richtige Kirschlorbeer-Hecke, die gut zu Ihrem Garten passt, denn unser Sortiment ist groß. Falls Sie einen kleineren Garten haben, dann sollten Sie sich eher für langsam wachsende Kirschlorbeer-Sorten entscheiden. Unser Angebot ist vielseitig, deshalb haben wir beispielsweise den Kirschlorbeer 'Otto Luyken', den Kirschlorbeer 'Etna' oder auch den Kirschlorbeer 'Zabeliana' im Angebot.

Der 'Otto Luyken' bekommt im Frühjahr sogar weiße, duftende Blüten und im Herbst Beeren. Man sollte jedoch darauf achten, dass dieser Kirschlorbeer einen besonders breiten, kompakten Wuchs hat. Falls Sie einen größeren Garten mit viel Platz haben, dann ist diese Kirschlorbeer-Variante also ideal. Wenn Sie robuste, blickdichte Kirschlorbeer-Hecken bevorzugen, dann haben wir zum Beispiel den Kirschlorbeer 'Novita' im Angebot. Schauen Sie sich unsere Website doch einmal genauer an, Sie finden bestimmt den passenden Kirschlorbeer für Ihren Garten.

Kirschlorbeer Sorten

Natürlich ist bei der Auswahl der richtigen Kirschlorbeer-Hecke auch die Blattform wichtig. So hat der Kirschlorbeer 'Herbergii' wunderschöne, längliche und schmale Blätter. Auch der Kirschlorbeer 'Genolia' hat schmale, ovale Blätter. Eine weitere Option wäre noch der portugiesische Kirschlorbeer. Seine Blätter sind nicht nur länglich, sondern auch besonders glänzend.

Kirschlorbeer-Hecken sind gute Alternativen zu klassischen Hecken, wie die Koniferenhecke, und sie haben auch eine eher spielerische Ausstrahlung, die weniger formell wirkt.

Auf Heckenpflanzendirekt.at wird Ihnen eine breites Sortiment geboten. Schauen Sie sich beispielsweise auch einmal die Buche, die Eibe, den Liguster oder den Lebensbaum an, die auch alle eine ganz hochwertige Qualität haben, denn sie werden nur von den besten Baumschulen Europas gezüchtet. Überzeugen Sie sich jetzt von unserem ausgezeichneten Service, von unseren guten Preisen und von unserem schnellen Lieferservice!