Im Container

Photinia Red Robin

Wir verkaufen Koniferen, immergrüne und laubabwerfende Heckenpflanzen im Container, also in einem Topf. Das Züchten von Pflanzen in Containern ist arbeitsaufwendiger: die Heckenpflanzen müssen öfters gegossen werden, die Container müssen unkrautfrei gehalten werden, es muss mehr gedüngt werden und die Pflanzen müssen jedes Jahr umgetopft werden.

Pflanzen, die im Container gezüchtet werden, sind jedoch die besten Pflanzen, die man kaufen kann, denn die Wurzeln werden während des gesamten Zuchtverfahrens bis zum Pflanzen in Ihrem Garten nie beschädigt. Bei Pflanzen mit einem Wurzelballen und bei Nacktwurzelpflanzen gibt es immer einen gewissen Wurzelschaden, aber bei Pflanzen, die in Containern gezüchtet werden, ist das jedoch nicht der Fall. Daher ist der Verlust bei Pflanzen, die in Containern gezüchtet werden, besonders gering.

Mit dem Einpflanzen können Sie bei Container-Pflanzen auch noch einige Wochen warten, solange Sie nicht vergessen, sie regelmäßig mit Wasser zu versorgen, damit sie nicht austrocknen. Als allgemeine Regel gilt: je größer der Topf, umso öfter wurde die Pflanze umgetopft, und umso besser ist also die Qualität. Damit Sie die Preise gut vergleichen können, haben wir zu jeder Pflanze viele Informationen und Abbildungen für Sie zusammengestellt, damit die Auswahl einfacher wird. 

KirschlorbeerUm Ihnen einen Eindruck davon zu bekommen, was beim Züchten einer Pflanze in einem 2L-Container (2 Liter) passiert, lesen Sie jetzt weiter: Die Pflanze ist etwa 2 bis 4 Jahre alt, abhängig von der Wachstumsgeschwindigkeit. Sie ist bereits bis zu dreimal umgetopft worden und wurde bereits bis zu fünfmal zurückgeschnitten. Außerdem wurde die Pflanze regelmässig gedüngt und es wurde regelmäßig Unkraut aus den Containern entfernt. Natürlich wurde die Pflanze auch jeden Tag gegossen!

Damit Sie wissen, was Sie bekommen, wird in den Produktinformationen auch die genaue Höhe jeder Pflanze angegeben, die Sie bei uns kaufen können. Diese Höhe ist der Abstand zwischen dem Container-Rand bis hin zur Spitze der Pflanze. 

Wenn Sie also Preise miteinander vergleichen, dann sollten Sie auch immer die Höhe der Pflanzen berücksichtigen. Eine Pflanze in einem 2L-Container mit einer Höhe von 60 cm hat einen höheren Wert als eine Pflanze in einem 2L-Container mit einer Höhe von 20 cm. Viele  Websites geben diese Höhe nicht an und dann wissen Sie nicht, wie groß die Pflanzen wirklich sind, aber auf Heckenpflanzendirekt.at können Sie sich verlassen.

Heckenpflanzendirekt.at steht für den Verkauf hochwertiger Heckenpflanzen und gibt bei jeder angebotenen Pflanze die Höhe ohne die Wurzeln an. Unsere Heckenpflanzen werden nur von den besten Baumschulen Europas gezüchtet, damit Sie noch lange viel Freude an unseren Heckenpflanzen haben. Wir bieten nur hochwertige Heckenpflanzen an, unser Service ist ausgezeichnet und unser Lieferservice ist schnell und zuverlässig.

Vorteile:

  • Container-Pflanzen sind das ganze Jahr hindurch erhältlich und pflanzbar (nur an frostfreien Tagen pflanzen)
  • Container-Pflanzen haben gleich im ersten Jahr die höchste Wahrscheinlichkeit eines guten Wachstums

Nachteile:

  • Container-Pflanzen sind etwas teurer

zurück zur vorigen Seite