Weigelie

Möchten Sie Ihren Garten neu gestalten und suchen Sie noch eine Pflanze zur Abwechslung in Ihrem Sortiment? Dann ist die Weigelie (Weigela) eine gute Wahl. Mit dieser Pflanze können Sie Struktur in Ihrem Garten einbringen. Zum Beispiel als Abgrenzung von anderen Pflanzenarten oder als breite Sichtschutzhecke. Zudem hat die Weigelie im Frühling schöne Blüten. Diese Pflanze ist sehr multifunktionell!

Weigelie im Garten

Weigelie im Garten

Im Online-Shop finden Sie zwei Weigelie-Arten und zwar Weigelie ‘Bristol Ruby‘ und Weigelie ‘Rosea‘. Die erste Art hat wunderhübsche tiefrosa-rote Blüten und die zweite Art ist mit einer hellrosa Blüte versehen. Somit haben Sie von Mai bis Juni einen schönen, lebendigen Garten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nach der Blüte oder im Winter einen Rückschnitt ausführen. Denn nur dann haben Sie ein Leben lang Freude von einer üppigen Blüte. Die Weigelie eignet sich gut für eine niedrige Hecke mit einer Höhe von 2 bis 3 Meter.

Weigelien lieben Sonne, denn nur dann blühen sie sehr reichlich. Achten Sie deswegen darauf, dass die Pflanze ein paar Stunden Sonne pro Tag braucht und zudem genügend Nährstoffe. Der Boden sollte nämlich nicht zu trocken sein. Sie freut sich immer auf eine frische Dusche, also vergessen Sie auch nicht rechtzeitig zu gießen – vor allem während Trockenzeiten!

Wenn Sie eine Weigelie über Heckenpflanzendirekt.at kaufen, haben Sie eine stabile Pflanze, die winterhart und pflegeleicht ist. Sie eignet sich sowohl als Hecke, als einzelne Pflanze, als Zierstrauch oder als Gruppenpflanze. Sie ist ein wahres Schmuckstück und bleibt Ihnen bei guter Pflege ein Leben lang treu.